23. Nationale Gesundheitsförderungs-Konferenz | Donnerstag, 27. Januar 2022

Instagram und Influencers: Informationskampagne zum Thema Spirituosenwerbung (D)


Kategorie: Workshop Nr. 16
Datum: Donnerstag, 27. Januar 2022
Zeit: 13:00 - 14:00
Saal: -

Kurzbeschrieb
Der Präventionsdienst der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) ist unter anderem für die Kontrolle der Spirituosenwerbung verantwortlich. Dabei – und gestützt auf Informationen der Kantone – wurde festgestellt, dass die gesetzlichen Werbebeschränkungen in den Sozialen Medien weit weniger eingehalten werden als in den traditionellen Printmedien. Dies gilt insbesondere für das so genannte Influencer-Marketing. Der Präventionsdienst hat deshalb mit Schweizer Influencer-Agenturen Kontakt aufgenommen. Das Ergebnis dieses Austausches ist eine Informationskampagne von und für Schweizer Influencer. Kommunikationsziele: • Sensibilisierung für die wichtigsten rechtlichen Vorgaben der Spirituosenwerbung in den sozialen Medien • Werbung für Leitdaden "Dos & Don‘ts der Spirituosenwerbung" der EZV • Influencer als Vorbilder, die ihre Communities und ihr Netzwerk entsprechend informieren • Eigene Erfahrungen der Influencer, wie z.B. eine Absage an eine anonyme Marke inklusive Begründung
Zurück zum Programm
Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.