23. Nationale Gesundheitsförderungs-Konferenz | Donnerstag, 27. Januar 2022

«Jenseits von Nudging und Marketing: Motivierende Gesprächsführung in der Arztpraxis» - das Projekt PEPra (D)


Kategorie: Workshop Nr. 19
Datum: Donnerstag, 27. Januar 2022
Zeit: 13:00 - 14:00
Saal: -

Kurzbeschrieb
Oft sind Patienten, die in die Hausarztpraxis kommen, nicht unmotiviert – sondern ambivalent. Motivational Interviewing (MI) ist eine Methode der Gesprächsführung zur Erhöhung der Eigenmotivation von Menschen, ihr Verhalten zu verändern. Sie berücksichtigt, dass sich Veränderungsbereitschaft in Phasen entwickeln kann. MI setzt auch eine innere Haltung der ÄrztInnen voraus: er / sie begegnet dem Patienten /der Patientin auf Augenhöhe, respektiert deren Autonomie, zeigt Anteilnahme und vermittelt ihm / ihr , dass es nicht egal ist, wie es ihm / ihr geht. Im Workshop wird erläutert und mit den Teilnehmenden diskutiert, wie und in welchen Schritten MI in die Praxis konkret umgesetzt werden kann: MI ist auch ein Kernelement des FMH-Projekts PEPra. Teil dieses Projektes ist ein Fortbildungsangebot für ÄrztInnen und MPA/MPK . MI nimmt in diesen Fortbildungen eine zentrale Rolle ein. Die Workshopteilnehmenden erhalten einen kurzen Überblick zum Projekt und zu den geplanten Fortbildungsmodulen.
Zurück zum Programm
Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.