20. Nationale Gesundheitsförderungs-Konferenz

Praxisnahe, pragmatische und systematische Fachberatung für Gemeinden (D)

Denise Rudin Philipp, MHA, Abteilungsleiterin Gesundheitsförderung und Prävention, Gesundheitsamt Kanton Graubünden, Chur


Veranstaltungstyp: Sub-Plenum
Datum: Donnerstag, 17. Januar 2019
Zeit: 10:45 - 12:00
Saal: Champions Lounge


Abstract:
Die kantonale Abteilung Gesundheitsförderung und Prävention hat den Auftrag, die Gemeinden in Graubünden fachlich zu beraten. Graubünden besteht aus 105 kleinen und sehr kleine Gemeinden. Fachstellen für Gesundheitsförderung gibt es auf kommunaler Ebene nicht. Jede Gemeinde bezeichnet jedoch eine für die Gesundheitsförderung und Prävention in der Gemeinde und Schule verantwortliche Person. Wir setzten auf vier Ebenen an, die Gemeinden für Gesundheitsförderung zu sensibilisieren. Das Referat gibt Ihnen Einblick in unsere praxisnahen, pragmatischen und systematischen Ansätze und Angebote. Auch erläutern wir Ihnen unser neu entwickeltes und im Feld getestetes Erhebungs-Tool. Es ermöglicht GemeindevertreterInnen einfach, eine Bestandsaufnahme der Gesundheitsförderung und Prävention in der Gemeinde zu erstellen.

<< Zurück zu Programm
keyboard_arrow_up