20. Nationale Gesundheitsförderungs-Konferenz

Gemeinsam für eine Gesundheit aller - die Gesundheitsregion als Heilmittel für das Gesundheitswesen (D)

Michael Deppeler, Dr. med., Präsident, xunds-grauholz, Zollikofen

Regine Fankhauser, Dr. sc. nat., Geschäftsleitung, xunds-grauholz, Zollikofen


Veranstaltungstyp: Workshop
Datum: Donnerstag, 17. Januar 2019
Zeit: 13:30 - 14:45
Saal: Media Center


Abstract:
Wir diskutieren mit Ihnen Erfolge und Hindernisse aus der Region xunds-grauholz mit Themen wie Paradigma-Wechsel, neue Organisationsformen und Partizipation. Gemeinsam entwickeln wir eine nachhaltige, gesunde Balance zwischen Selbst- und Fürsorge mit Inseln der Sorglosigkeit. Vorbild ist das Gesunde Kinzigtal. Sie haben den Mut, Qualität, Ethik und Wirtschaftlichkeit unter einen Hut zu bringen. Eine Region ist klein genug, dass persönliche Beziehungen und formale Netzwerke gut funktionieren, gleichzeitig gross genug, um neue Finanzierungsmodelle- und Konzepte entlang dem Lebensbogen zu entwickeln und evaluieren. Das Gesundheitswesen wird immer teurer, ist defizitorientiert, auf Krankheit und Akutmedizin ausgerichtet. Trotz allen nationalen Strategien sind wir zu wenig motiviert, geschult und organisiert, um Gesundheit zu erhalten oder Menschen mit chronischen Krankheiten zu begleiten. Im Alltag zeigt sich das an der lückenhaften Umsetzung von Interprofessionalität und Partizipation.

<< Zurück zu Programm
keyboard_arrow_up