20. Nationale Gesundheitsförderungs-Konferenz

Zufrieden älter werden im Quartier: Mit einem partizipativen Ansatz zum Erfolg (D)

Urban Kaiser, Amtsleiter, Stadt Frauenfeld, Frauenfeld


Veranstaltungstyp: Workshop
Datum: Donnerstag, 17. Januar 2019
Zeit: 10:45 - 12:00
Saal: Sky Lounge 3


Abstract:
Im Frauenfelder Kurzdorf-Quartier entstanden durch einen breit abgestützten Mitwirkungsprozess ein Begegnungsort, eine organisierte Nachbarschaftshilfe mit Talentbörse und ein Generationenwohnprojekt. Das Ziel war es, möglichst lange gesund und zufrieden im eigenen Quartier leben zu können. Rund 70 Freiwillige konnten dazu mobilisiert werden, für ihr Quartier Verantwortung zu übernehmen. Das Pilot-Projekt AWIQ 'Älter werden im Quartier' zeigt eindrücklich auf, dass aus einem Quartierprojekt mit einem hohen partizipativen Charakter eine Art Aufbruchsbewegung entstehen kann und weitere Quartiere nachziehen möchten. Für eine solche Bewegung braucht es den Einbezug von den ambulanten Versorgern, den Freiwilligendiensten, den Vereinen, bis hin zur lokalen Politik, wobei die Gemeinde den klaren Rahmen geben und gleichzeitig Platz für Eigenverwirklichung zulassen muss. Ein Drahtseilakt, der gelingen kann, wenn sich alle als Teil eines Ganzen für ein zufriedenes Zusammenleben sehen.

<< Zurück zu Programm
keyboard_arrow_up