20. Nationale Gesundheitsförderungs-Konferenz

Das Programm Métasanté und seine Einbindung in die Städtebauprojekte von Lausanne (F)

Jacques Cornuz, Prof., Chefarzt Policlinique Médicale Universitaire, Leiter der Universitätsabteilung für Medizin und Öffentliche Gesundheit, Centre universitaire de médecine générale et santé publique-PMU, Lausanne, Lausanne

Marie-Noëlle Domon-Aubort, Stellvertretende Generalsekretärin, Direktion Kultur und Stadtverwaltung, Stadt Lausanne, Lausanne


Veranstaltungstyp: Sub-Plenum
Datum: Donnerstag, 17. Januar 2019
Zeit: 10:45 - 12:00
Saal: Valiant Lounge


Abstract:
Die gebaute Umwelt bestimmt das Gesundheitsverhalten massgeblich – ebenso wie die Ernährung und die Bewegung im Alltag. Aus diesem Grund berücksichtigen mehrere grosse städtebauliche Projekte in der Stadt Lausanne unter anderem Aspekte, welche die körperliche Aktivität fördern. Hierzu gehört namentlich das Projekt Les Plaines-du-Loup, das in die Zuständigkeit des Teilbereichs Métasanté des Projekts Métamorphose fällt.

<< Zurück zu Programm
keyboard_arrow_up