21. Nationale Gesundheitsförderungs-Konferenz

eHealth für alle: Leitlinien und Strategien (EN)

Robbert van Bokhoven, Dr., Pharos


Veranstaltungstyp: Plenum 1
Datum: Donnerstag, 30. Januar 2020
Zeit: 09:50 - 10:15
Saal: Arena


Abstract:
Was passiert, wenn Gesundheitskompetenz digital wird? Nach einer Einführung in die digitale Gesundheitskompetenz und Erläuterungen zu den Auswirkungen der Digitalisierung auf das Gesundheitswesen werden wir hören, wie die niederländische Regierung die digitale Spaltung schliessen und eHealth in den lokalen Infrastrukturen etablieren will. Pharos, das niederländische Fachzentrum für gesundheitliche Chancengleichheit, arbeitet mit Krankenhäusern, Rehabilitationszentren und ähnlichen Institutionen zusammen, um sicherzustellen, dass ihre Onlineportale für alle zugänglich sind. So werden die angebotenen Dienstleistungen auf ihre Barrierefreiheit, Benutzerfreundlichkeit und Verständlichkeit getestet und entsprechend verbessert. Dabei arbeitet Pharos mit Personen, welche eine geringere Gesundheitskompetenz aufweisen, zusammen. Das dabei gesammelte Know-how sowie die Best Practices zu Entwicklungs- und Umsetzungsstrategien gibt Pharos an Institutionen im ganzen Land weiter.

<< Zurück zum Programm
keyboard_arrow_up